Gemeinde Hohberg

Seitenbereiche

Volltextsuche

Herzlich Willkommen in Hohberg
Navigation

Seiteninhalt

Wasser/Abwasserabrechnung 2019

Zur Feststellung des Wasserverbrauchs für die Jahresabrechnung benötigen wir wieder die Hilfe der Bürger. Wie in den vergangenen Jahren bitten wir Sie, Ihre Zählerstände selbst abzulesen und an uns zu übermitteln.

Ab dem 25.November werden Ihnen die Selbstablesekarten zugestellt. Zu Ihrer Information ist der letztjährige Zählerstand aufgeführt. Wurde Ihr Hauptwasserzähler im ablaufenden Jahr gewechselt ist dieser Wert mit 0 angegeben. Bitte vergleichen Sie die aufgeführte Wasserzählernummer.

Für die Übermittlung der Wasserzählerstände stehen Ihnen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

Internet:
Den Zählerstand Ihres Hauptwasserzählers können Sie auf dem Internetportal der Gemeinde Hohberg melden, über die Startseite, unter "Neues aus Hohberg“.

Über den nachfolgenden Link gelangen Sie direkt zur Eingabemaske:

Erfassung Zählerstand

Unter Eingabe Ihres Kassenzeichens und Ihres einmaligen Zugangscodes, die Sie im Selbstablesebrief finden, können Sie sich einloggen und die Wasserzählerstände eingeben.

Bitte füllen Sie die vorgegebenen Pflichtfelder aus und tragen Sie die Zählerstände ohne Nachkommastellen in die entsprechenden Felder ein.

QR-Code:

Mit einem Smartphone können Sie auch den QR-Code auf derSelbstablesekarte abscannen und die Zählerstände eintragen.

Bitte nutzen Sie die Eingabemöglichkeit über das Internetportal oder mittels QR-Code. Der Verwaltungsaufwand wird hierdurch verringert und eine einfachere und schnellere Erstellung der Abrechnung ist möglich.

Alternativ können Sie die Ablesewerte auch in den entsprechenden Kartenabschnitt des Selbstablesebriefes eintragen und die Karte per Fax an 0681/587-5011 oder auf dem Postweg portofrei über unser Dienstleistungsunternehmen zusenden. Selbstverständlich können Sie die Karte auch im Rathaus oder den Ortsverwaltungen abgeben.

Sollten wir bis zum 31.12.2019 keine Angaben über Ihren Wasserverbrauch von Ihnen erhalten, werden Ihre Zählerstände anhand Ihres Vorjahresverbrauch geschätzt. Wir bitten um Verständnis.

Bitte beachten Sie, dass Änderungen der angeschlossenen Anlagen oder der Versiegelungsflächen innerhalb eines Monats nach Fertigstellung bzw. Anschluss an die öffentliche Kanalisation angezeigt werden müssen (§ 46 der Abwassersatzung der Gemeinde Hohberg).

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Weitere Informationen

Hinweis

Die Inhalte werden von der Gemeinde Hohberg gepflegt.
Bitte wenden Sie sich bei Neueinträgen, Änderungen oder Anregungen an die Gemeinde Hohberg.

Kontakt

Gemeinde Hohberg
Freiburger Straße 32,
77749 Hohberg
Tel.: 07808 88-0, Fax: 07808 88-49
E-Mail schreiben