Gemeinde Hohberg

Seitenbereiche

Herzlich Willkommen in Hohberg
Navigation

Seiteninhalt

Wasser-/ Abwasserabrechnung 2022

Abrechnung Wasser-/Abwassergebühren 2022 und
Festsetzung Vorauszahlungen 2023
Verteilung der Gebührenbescheide
 
Die Bescheide wurden Ihnen in den letzten Tagen zugestellt. Bitte kontrollieren Sie umgehend nach Erhalt den Inhalt der Gebührenbescheide und dabei insbesondere die ausgewiesenen Zählerstände bzw. Niederschlagswassermengen und die Gebührenfestsetzungen.
Berichtigungen nach Ablauf der einmonatigen Widerspruchsfrist sind grundsätzlich nicht möglich. Wir bitten hierzu um Beachtung der Rechtsbehelfsbelehrung.
 

Zur Jahresabrechnung 2022:
Damit der Abrechnung der Frischwasser- und Schmutzwassermengen als Berechnungsgrundlage ein vollständiger Jahresverbrauch zugrunde liegt, wurden die abgelesenen Zählerstände vom Tag der Ablesung auf den 31. Dezember 2022 und zwar auf Basis der bis zum Ablesetag erfolgten Verbräuche hochgerechnet.
Sofern keine Zählerstände zur Abgabefrist vorlagen, wurde der Jahresverbrauch 2022 geschätzt.
 
Vorauszahlungen 2023 und Jahresabrechnung 2022:
Die Vorauszahlungsraten für das Jahr 2023 wurden jeweils in Höhe von ca. eines Viertels der Gebühren 2022 zu den 3 Fälligkeitsterminen festgesetzt:
1. Rate 31.03.2023
2. Rate 30.06.2023
3. Rate 30.09.2023
 
Ein die Vorauszahlungen übersteigender Abrechnungsbetrag wird mit den Wasser-/Abwassergebührenbescheiden 2022 in 2023 erhoben; eine sich ergebende Gutschrift entsprechend in 2023 erstattet.
 
Die Vorauszahlungsraten 2023 wurden auf der Grundlage des Jahresverbrauches 2022 und der versiegelten Fläche automatisch ermittelt. Sollten Sie wegen geänderter Verbrauchsgewohnheiten eine Anpassung der Vorauszahlungsraten wünschen, können Sie dies gerne telefonisch unter der Telefonnummer 88-35 Frau Münchenbach, (Beachten Sie bitte die Erreichbarkeit während der Arbeitszeit von Dienstag bis Freitag 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr) oder per E?Mail: wasserversorgung(@)hohberg.de beantragen.

 
Hinweise zur Fälligkeit der Wasser-/Abwassergebühren 2022.
Der Abrechnungsbetrag 2022 ist innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe des Gebührenbescheides zur Zahlung fällig (14.02.2023).
Restguthaben werden, sofern eine gültige Bankverbindung vorliegt, überwiesen.
 
Hinweise zum Niederschlagswasser:
Bitte beachten Sie, dass Änderungen der angeschlossenen Anlagen oder der Versiegelungsflächen innerhalb eines Monats nach Fertigstellung bzw. Anschluss an die öffentliche Kanalisation angezeigt werden müssen (§ 46 der Abwassersatzung der Gemeinde Hohberg). Bei Fragen hierzu können Sie sich gerne an Herrn Hauswirth wenden: Tel. 07808/88-34 oder per E-Mail: hauswirth@hohberg.de.
 
Hinweise zu Anträgen auf Absetzungen:
Wir bitten um Beachtung, dass Anträge auf Absetzungen nicht eingeleiteter Wassermengen fristgerecht bis zum Ablauf eines Monats nach Bekanntgabe des Gebührenbescheides zu stellen sind. 

Weitere Informationen

Hinweis

Die Inhalte werden von der Gemeinde Hohberg gepflegt.
Bitte wenden Sie sich bei Neueinträgen, Änderungen oder Anregungen an die Gemeinde Hohberg.

Kontakt

Gemeinde Hohberg
Freiburger Straße 32,
77749 Hohberg
Tel.: 07808 88-0, Fax: 07808 88-49
E-Mail schreiben