Gemeinde Hohberg

Seitenbereiche

Volltextsuche

Herzlich Willkommen in Hohberg
Navigation

Seiteninhalt

Rund um Zunsweier - Gemütlich vespern mit schönem Ausblick

Die schönen Ausblicke über die Vorbergzone des Schwarzwaldes, bis hin zur Moos, ins Kinzigtal und Rheintal sowie gemütliche Vesperhütten schätzt Karl Siefert, Ortsvorsteher von Zunsweier, an der 14 Kilometer langen Wanderung, die in Offenburg-Zunsweier beginnt und auch dort endet.

Wer in der "Guttahütte"am Rebmesserstein einkehren möchte, sollte jedoch beachten, dass diese nur an Sonn- und Feiertagen vom Schwarzwaldverein bewirtet wird.

Es ist keine schwierige Wanderstrecke, Größtenteils ist es flach, es gibt nur kurze, leichte Anstiege.

Start ist auf dem Waldparkplatz im Nächstenbach. Autofahrer erreichen ihn, wenn sie am Ortsausgang Richtung Diersburg beim Rückenhaltebecken links in das Nächstenbachtal abbiegen.

Nach etwa 500 Metern sehen sie schon den Wanderparkplatz. Von dort geht es zum Sägereck. Hier besteht nach 1,5 Kilometern auch schon die erste Möglichkeit zur Rast in einer wunderschönen Hütte. Weiter folgen die Wanderer der blauen Raute, wo sie nach 1,5 Kilometern auf den Rastplatz Barack ebenfalls mit Vesperhütte stoßen.

Wer der blauen Raute weiter über dem Kammweg folgt, gelanget zum Bermersbacher Bildstöckle und von dort zum Pionierstein.

Hier empfiehlt sich ein Abstecher zur "Guttahütte"am Rebmesserstein, die einen Kilometer entfernt liegt. Der Rückmarsch führt über den Pionierstein auf der Pionierstraße nach Diersburg zur Bushaltestelle beim Rathaus. Um 13:18 Uhr, 15:18 Uhr, 17:18 Uhr und 18:48 Uhr fährt ein Linienbus zur Leistenfabrik Stark in der Nähe des Rückhaltebeckens.

Von dort gehen die Ausflügler etwa 500 Meter zum Ausgangspunkt.

Weitere Informationen

Hohberg in Bilder

Schauen Sie doch mal im Fotoalbum vorbei.

Weiter zur "Bildergalerie"

Heimat- und Verkehrsverein Hohberg e.V.

Sie erhalten hier informationen zum Urlaub in Hohberg und Umgebung.

Weiter zur Homepage