Gemeinde Hohberg

Seitenbereiche

Volltextsuche

Herzlich Willkommen in Hohberg
Navigation

Seiteninhalt

bernahme der Weiterbildungskosten als Arbeitnehmer oder Arbeitnehmerin ab 45 Jahren beantragen

Als Arbeitnehmerin oder Arbeitnehmer ber 45 Jahre knnen Sie an Manahmen zur beruflichen Weiterbildung teilnehmen. Handelt es sich um einen zertifizierten Bildungstrger und eine zertifizierte Weiterbildungsmanahme, kann die Agentur fr Arbeit bestimmte Kosten bernehmen.

Es ist mglich, dass die Agentur fr Arbeit die Kosten nur teilweise bernimmt.

Whrend der Zeit der Teilnahme zahlt Ihnen der Arbeitgeber das Arbeitsentgelt weiter.

Tipp: Weitere Informationen bietet das Merkblatt "Frderung der beruflichen Weiterbildung fr Arbeitnehmer" der Bundesagentur fr Arbeit.

Generelle Zuständigkeit:

die fr Ihren Wohnort zustndige Agentur fr Arbeit

Voraussetzungen:

Voraussetzungen fr die bernahme der Weiterbildungskosten sind:

  • Sie
    • sind bei Beginn der Teilnahme lter als 45 Jahre und
    • haben im Rahmen eines bestehenden Arbeitsverhltnisses fr die Zeit der Teilnahme an der Manahme weiterhin Anspruch auf Arbeitsentgelt.
  • Ihr Betriebhat weniger als 250 Beschftigte.
  • Die Manahme
    • findet auerhalb dieses Betriebes statt und
    • vermittelt Kenntnisse und Fertigkeiten, die ber arbeitsplatzbezogene kurzfristige Anpassungsfortbildungen hinausgehen.

Unterlagen:

Erkundigen Sie sich bei der zustndigen Agentur fr Arbeit, welche Unterlagen Sie vorlegen mssen.

Hinweis: Bentigt die Agentur fr Arbeit fr die Entscheidung bestimmte Angaben und Unterlagen (z.B. zu Sonderfllen der Kranken-, Pflege- und Rentenversicherung whrend des Leistungsbezuges), erhalten Sie dort entsprechende Formulare.

Ablauf:

Besprechen Sie Ihren Weiterbildungswunschmit Ihrem Arbeitgeberund der Agentur fr Arbeit.

Danach mssen Sie die bernahme der Weiterbildungskosten bei der zustndigen Agentur fr Arbeit schriftlich beantragen.

Kosten:

  • fr den Antrag: keine
  • mglicherweise Kosten fr die Weiterbildungsmanahme, falls die Agentur fr Arbeit die bernahme der Weiterbildungskosten beschrnkt
  • mglicherweise Kosten fr die Fahrt zur Weiterbildungssttte

Tipp: Entstehen Ihnen erheblich hhere Kosten fr die Fahrt zur Weiterbildungssttte als fr die Fahrt zum Arbeitsplatz? Dann knnen Sie eine mgliche bernahme dieser Kosten ebenfalls mit der Agentur fr Arbeit besprechen. Ist eine bernahme dieser Kosten nicht mglich, knnen Sie sie steuerlich geltend machen.

Frist:

Sie mssen den Antrag vor Beginn der Manahme stellen.

Sonstiges:

Fr die Zeit der Freistellung zur Weiterbildung kann die Agentur fr Arbeit Ihrem Arbeitgeber einen Zuschuss zum Arbeitsentgelt leisten, wenn Sieungelernt oder geringqualifiziert beschftigt sind undeinen Berufsabschluss oder eine Teilqualifikation erwerben. Den Zuschuss zum Arbeitsentgelt muss der Arbeitgeber beantragen - entweder persnlich, durch Beauftragte oder per Post.

Die Hhe des Zuschusses richtet sich nach dem Umfang der wegen der Weiterbildung nicht erbringbaren Arbeitsleistung. Das Interesse des Arbeitgebers an der Weiterbildung wird dabei bercksichtigt.

Rechtsgrundlage:

Zuständige Ansprechpartner und Behörden:

Agentur fr Arbeit Offenburg Agentur fr Arbeit Offenburg

Agentur fr Arbeit Offenburg
Weingartenstrae 3
77654 Offenburg
Telefon: Arbeitnehmer- und Arbeitgeberkunden kostenlos aus allen deutschen Fest- und Mobilfunknetzen:
Tel: 0800 4 5555 00 (Arbeitnehmer/Arbeitsuchende)
Tel: 0800 4 5555 20 (Arbeitgeber)
Fax: 0781 / 9393-223

Lebenslagen:

Freigabevermerk:

Dieser Text entstand in enger Zusammenarbeit mit den fachlich zustndigen Stellen. Die Regionaldirektion Baden-Wrttemberg der Bundesagentur fr Arbeit hat dessen ausfhrliche Fassung am 03.12.2014 freigegeben.

Weitere Informationen

Information

Die Texte werden über eine Schnittstelle der cm city media GmbH vom Landesportal Service BW übernommen und eingelesen. Die Daten werden regelmäßig aktualisiert.

 

Kontakt

Gemeinde Hohberg
Freiburger Straße 32,
77749 Hohberg
Tel.: 07808 88-0, Fax: 07808 88-49
E-Mail schreiben