Seite drucken
Gemeinde Hohberg (Druckversion)

Neues aus dem Rathaus

EINKAUFSSERVICE des Vereins

Für wen?
Hohberger Einwohner…
- welche die Wohnung nicht verlassen dürfen (Quarantäne).
- welche ihre Wohnung aus gesundheitlichen Gründen nicht verlassen können.
- welche zur Risikogruppe für das neuartige Coronavirus gehören.
 
Kontaktaufnahme
Betroffene melden sich in der Geschäftsstelle des Vereins telefonisch
unter 07808 / 7556 von Montag bis Donnerstag von 8 bis 12 Uhr
oder per Mail über
einkaufshilfe(@)hofweier.de
unter Angabe von Name, Adresse und Telefonnummer und der Bestellung
 
Ablauf
- Am Telefon wird die Bestellung aufgenommen bzw. die Mailbestellung wird erfasst.
- Der Verein organisiert die Einkaufshelfer.
- Einkäufe werden bei Edeka Kohler in Niederschopfheim getätigt.
- Einkaufstage sind von Montag bis Donnerstag.
- Die Einkäufe werden zum Betroffenen/Besteller gebracht (einschließlich Einkaufszettel).
- Eine Rechnung über den Einkaufsbetrag wird vom Verein erstellt und dem Auftraggeber zugestellt.
- Der Betroffene/Besteller überweist den Einkaufsbetrag auf das angegebene Konto.
- Eine Barzahlung ist ausgeschlossen.
- Von den bestellten Waren können nur diese besorgt werden, welche bei Edeka Kohler erhältlich sind.
- Waren werden nur in haushaltsüblichen Mengen besorgt.
- Über das übliche Maß hinausgehende Mengen werden reduziert.
- Die Einkäufe werden selbstverständlich mit der notwendigen Diskretion abgewickelt.
- Kosten für die Einkaufshelfer oder den Vereinsaufwand entstehen keine.

http://www.hohberg.de/index.php?id=306&no_cache=1